Endlich & Enke Bestattungen aus Vechelde

Bestattungsarten

Erd-, Feuer-, See- und andere Bestattungsformen

Lassen Sie sich über die Bestattungsarten informieren und geben Sie die Bestattung vertrauensvoll in unsere Hände.

Endlich & Enke Bestattungen - die verschiedenen Bestattungsarten

Ist ein geliebter Mensch verstorben, der zu Lebzeiten keine Vorsorge für seine Beerdigung getroffen hat, zeigen wir Ihnen verschiedene Möglichkeiten der Bestattung inklusive der damit verbundenen Kosten auf. Vielleicht hat der Verstorbene zu Lebzeiten bereits Wünsche zur Form der Bestattung genannt. Andernfalls entscheiden Sie, welche zu der geliebten Person passt.

Klassische Erdbestattungen

Die traditionelle Erdbestattung erfolgt wahlweise in einem Reiheneinzelgrab, einem pflegefreien Reihengrab, das mit Gras bedeckt und durch einen Grabstein gekennzeichnet ist, in einem Wahlgrab für zwei oder mehr Särge oder als anonyme Bestattung in einem anonymen Grab ohne Grabstein und Bepflanzung.

Feuerbestattungen

Bei der Feuerbestattung wird der Verstorbene in einem speziellen Sarg eingeäschert und anschließend in einer Urne bestattet. Hier kann zwischen einem Urneneinzelgrab, einem pflegefreien Urnengrab, einem Urnenwahlgrab oder einem anonymen Urnengrab entschieden werden.

Seebestattungen - Beisetzung auf See

Wenn der Verstorbene in besonderer Weise mit der See verbunden war, eignet sich die Seebestattung als Alternative. Wir übernehmen für Sie alle notwendigen Abstimmungen. Nach der Einäscherung wird die Asche für die Seebestattung in eine spezielle Seeurne gegeben. Bei der Beisetzung, an der die Angehörigen auf Wunsch teilnehmen können, wird die Urne mit dem Verstorbenen außerhalb der Drei-Meilen-Zone in einer Zeremonie dem Meer übergeben. Sie erhalten eine Seekarte, die die genaue Position der Bestattung wiedergibt.

Andere Bestattungsformen

Auf Wunsch beraten wir Sie auch gerne zu alternativen Bestattungsarten wie Baumbestattungen, Naturbestattungen oder Edelsteinbestattungen. So finden Sie die Bestattungsform, die Ihrem Angehörigen gefallen hätte und bei der sich alle Angehörigen gebührend von ihm verabschieden können.

Weiterführende Informationen finden Sie hier: